Fachdidaktik Deutsch Vormbaum

Informationen und Materialien zum Fach Deutsch und seiner Didaktik

Die Akrobaten von Picasso

Ist Leben nicht wie Sterben?Picasso SaltimbanquesTheFamilyofSaltimbanques1905
Gleitet vorbei die Zeit nicht endlos?
Wo ist hinter ihnen Land?
Ein Streifen Land,
für ihre Füße nur ausreichend,
bleibt kaum ihr eigen.
Sie leben und bleiben sich doch fremd.
Nur eins dem andern gab ein leises Pfand,
das sie verbindet.
Die Knospen und Blumen
Sind kahl verzweigt an diesem Schafte.
Kindsein liegt vielleicht in den Fingerspitzen,
deren kleinstes Spiel geblieben ist.
Aber wie hat die Not den jungen Knaben
herangebildet,
daß er so streng in ihr verbleibt.
Und stürbe er. Er weiß,
wie unvergänglich Vergänglichkeit geworden ist.
Und das Alter, das keinen Tag zurückgeht,
keine Stunde. Es ist vertragen und ausgeweitet.
So macht Handwerk aus dem Leibe. So.
Und es ist im Raum um ihn.
Da kommt kein Ding zu Hilfe.

 

Nein, es liegt wie Zentnerlast,
die er getragen hat.
Aber ferne, wie ein Garten
ruht das Mädchen;
blickt uns an als die Einzige,
so wie Gärten sehen.

 

Trügen wir ihre Not wie sie,
wir müßten niemals sterben.

Das Gedicht "Die Akrobaten von Picasso" wurde erstmals 1919 veröffentlicht. Regina Ullmann hatte sich mit Picassos Gemälde  "La Familie des Saltimbanques" 1917 beschäftigt, als der befreundetete Rainer Maria Rilke ihr das Werk im Original zeigte. Rainer Maria Rilke selbst hatte 1915 vier Monate im Haus von Hertha von Koenig in dem Zimmer gewohnt, in dem das Gemälde hing. Dieses Kunstwerk von Picasso inspirierte den Dichter zu der Fünften Duineser Elegie, die er 1922 mit dem Untertitel "Saltimbanques" vollendete (vgl. Gisbert Kranz, Picasso-Rezeption der Dichter. In: Zeitschrift für Kunstgeschichte Bd. 43, Heft 4 [1980] S. 402-407).

Über die Schweizer Dichterin Regina Ullmann: Ditta Rudle, Vor der Tür des Lebens stehen. In: Buchkultur Heft 115 (2008) S. 22.

Zum Gemälde "La Familie des Saltimbanques" von Picasso: Alexandra Matzner, Pablo Picasso : Rosa Periode. Gaukler, Harlekine, rosa Akte. In: Art in Words, 23. Januar 2018.

Pablo Picasso (1881-1973), La Familie de Saltimbanques (1905). Das Gemälde, auch unter den Namen "Die Seiltänzer" oder "Die Akrobaten" bekannt, gilt als sein Hauptwerk aus der Zeit der Rosa Periode.

Kontakt

 

Besucher und Mitglieder:

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online

Cron Job starten