Fachdidaktik Deutsch Vormbaum

Informationen und Materialien zum Fach Deutsch und seiner Didaktik

September 2020: Fahrten

Reiserad in Wildenwart 3

Noch immer hat kein liebes Band
Mich angeschiegt an stillen Sinn,

Noch wird mir Heimat jedes Land,

Dem ich gerad zu Gaste bin.

Den hellen Straßen fahr ich nach
Wie Staub, der nach den Rädern rennt
Gern rastend unter einem Dach,
Wo nicht ein Herz das meine kennt.


Landfahrer ward ich mit dem Wind
Und des Gedenkens ganz entwöhnt,

Daß mir daheim noch Freunde sind,
Die ich mir einst als Glück ersehnt.

Ein Träumer in die runde Welt,
Der wegwärtsradelnd schon vergißt,
Wohin der eigne Sinn ihn schnellt
Und wo sein Herz zu Hause ist.





nach Stefan Zweig: Noch immer hat kein liebes Band (1917)

Das Gedicht von Stefan Zweig wurde an unsere heutigen fahrradwütigen Zeiten angepasst. Hier ist das Original: 
Stefan Zweig: Noch immer hat kein liebes Band

Mein Reiserad vor Schloss Wildenwart (Chiemsee)

Kontakt

 

Besucher und Mitglieder:

Aktuell sind 198 Gäste und keine Mitglieder online