Fachdidaktik Deutsch Vormbaum

Informationen und Materialien zum Fach Deutsch und seiner Didaktik

An die Welt

Mein oft bestürmtes Schiff der grimmen Winde Spiel /Confidenza Holzschnitt in Ripa Padua 1611
Der frechen Wellen Ball / das schier die Flut getrennet /
Das über Klipp auf Klipp / und Schaum / und Sand gerennet /
Kommt vor der Zeit an Port / den meine Seele will.

Oft wenn uns schwarze Nacht im Mittag überfiel:
Hat der geschwinde Blitz die Segel schier verbrennet!
Wie oft hab ich den Wind / und Nord’ und Sud verkennet!
Wie schadhaft ist Spriet / Mast / Steuer / Ruder/ Schwert und Kiel.

Steig aus du müder Geist / steig aus! wir sind am Lande!
Was graut dir für dem Port / itzt wirst du aller Bande
Und Angst / und herber Pein / und schwerer Schmerzen los.

Ade / verfluchte Welt: du See voll rauer Stürme!
Glück zu mein Vaterland / das stete Ruh’ im Schirme
Und Schutz und Frieden hält / du ewig-lichtes Schloss!

Zeile 4 an Port – an den Hafen;

Zeile 8 Spriet – Querstange zum Ausspannen des Segels;

Zeile 10 für – vor; itzt – jetzt;

Zeile 13 Vaterland – gemeint: das himmlische Land bei Gottvater

Holzschnitt einer Confidenzia-Allegorie (Confidenzia = Vertrauen).
Aus der Textausgabe "Iconologia" von Cesare Ripa, Padua 1611.

Kontakt

 

Besucher und Mitglieder:

Aktuell sind 152 Gäste und keine Mitglieder online

Cron Job starten